Wenn Sie SAbhörgeräte verwenden, um Informationen zu sammeln oder Beweise zu sammeln, ist es sehr wichtig, dass Sie die richtige Tarnung finden. Sie wollen keinen Verdacht schüren. Ein kleines elektronisches Gerät in einem Bereich zu platzieren, ist eine schlechte Idee. Es sieht offensichtlich wie ein Spionagevirus aus. Selbst wenn es nicht sofort bemerkt wird, wird es irgendwann jemand sehen und misstrauisch werden. Und sobald diese Verdächtigungen eintreten, ist es in Zukunft schwieriger, Spionage-Bugs zu verwenden, um die benötigten Informationen zu finden.

Spionagefehler können auf verschiedene Arten leicht getarnt werden. Sie werden am besten in Form von Objekten verwendet, die nichts mit Spionagewerkzeugen zu tun haben. Gewöhnliche Gegenstände sind die besten, vor allem Gegenstände, die man in fast jeder Umgebung erwarten würde. Um die Illusion zu vervollständigen, ist es am besten, wenn die Spy-Bugs, die Sie verwenden, ihre auffälligen Funktionen ausführen, wie Schreiben, wenn Sie einen Stift benutzen, oder die Fähigkeit, einen Anruf zu tätigen, wenn Sie ein Handy benutzen.

Stifte und Handys gehören zu den häufigsten und beliebtesten Abhörwanzen. Dies ist weil ein Stift überall willkommen ist und fast jeder ein Handy hat. Außerdem bleiben die Stifte leicht zurück, “vergessen”, und sie können sogar ohne Verdacht abgegeben werden. Handys sind großartig, weil Sie sie in eine Wand stecken können, um “aufzuladen”, oder sie können auch “vergessen” werden, wenn Sie sie abstellen.

Abhörwanzen sind aus vielen Gründen praktisch. Sie sind oft sehr klein und das macht es möglich, sie auf Ihr Ziel zu gleiten. Sie passen problemlos in Aktentaschen, Geldbörsen, Brieftaschen, Rucksäcke und können in Autos in den Taschen oder unter den Matten aufbewahrt werden. Neben den Stiften und Mobiltelefonen werden auch andere Arten von Käfern als Knöpfe, Hüte, Makeup-Kompressen (von Puderdosen bis hin zu Lippenstift-Tuben) und sogar Lesebrillen getarnt.

Ob Sie wissen wollen, was gesagt wird, nachdem Sie einen Raum verlassen haben, oder ob Sie Aufklärungsarbeit leisten, ob Sie Beweise für einen Zivilprozess sammeln oder einfach Ihre Gespräche aufzeichnen, um sich selbst zu schützen, Sie können mehr Mit Hilfe von clever getarnten Spionage-Bugs holen Sie sich die Informationen, die Sie brauchen.

Letztes Update am 2. August 2018 6:57